GESELLSCHAFTER

Benoit PIERART und Gudrun VAN CALBERGH schreiben auch Beiträge zu einem Buch, das alle Phasen des Lebens eines Unternehmens umfasst, von der Gründung bis zur Auflösung, mit Besprechung aller alltäglichen Aspekte des Unternehmens.

Dieses praktische Werk, das sowohl buchhalterische, steuerliche, arbeitsrechtliche als auch vertragliche Themen behandelt, wird alljährlich upgedatet.
Benoit PIERART erhielt 1991 das Diplom Lizenziat der Rechtswissenschaften magna cum laude an der Katholischen Universität Louvain. Im Rahmen des Erasmusprogramms studierte er an der Universität Leiden (Niederlande). 1995 erwarb er auch ein Diplom Steuerwesen, magna cum laude, der 'Ecole Supérieure des Sciences Fiscales' in Brüssel. Seit 1992 ist Benoit PIERART bei der Kammer der französischsprachigen Anwälte in Brüssel eingetragen.
Er ist schon seit vielen Jahren der Autor von juristischen Artikeln für die Zeitschrift 'TIPS & ADVIES / ASTUCES' (Indicator) und er hält praxisorientierte Seminare.
Benoit PIERART arbeitet sowohl in französischer, englischer als auch in niederländischer Sprache.
Gudrun VAN CALBERGH erhielt das Diplom Lizenziat der Rechtswissenschaften magna cum laude im Jahr 1997 an der Freien Universität Brüssel. Vorher arbeitete sie während acht Jahren als Purchaser in der Einkaufsabteilung des europäischen Hauptsitzes eines multinationalen petrochemischen Konzerns. Die dort erworbene Erfahrung und das erlangte Know-how stellt sie, seit ihrem Beitritt zur Kammer der niederländischsprachigen Anwälte in Brüssel im Jahr 1997, den Kunden zur Verfügung.
Gudrun VAN CALBERGH hält Vorträge im Rahmen praxisorientierter Seminare und ist u.a. Koautorin des Artikels "Wie, wat, waar, wanneer? Voorkennis en bekendmakingsverplichtingen”.
Die Arbeitssprachen in denen Sie von Gudrun VAN CALBERGH beraten werden können, sind Niederländisch, Englisch, Französisch und Deutsch.